Warten

Anfang Juli bekamen unsere Mädchen im Kindergottesdienst einen Blumentopf mit einem Samen drin. Sonnenblumen sollten wachsen. Schon der Transport nach Hause gestaltete sich schwierig, so dass ein Topf auskippte und die Samen mitsamt der Erde herausfielen. Schnell wieder herein gelegt, gegossen und in das Zimmer gestellt. Nach ein paar Tagen war klar, das ist nicht der richtige Standort. Also ins Esszimmer aufs Fensterbrett. Weiterlesen

Advertisements