weniger ist mehr – mein Rückblick auf Advent und Weihnachten

Je mehr ich mich beruflich und privat mit den Schicksalen und dem Alltag von Flüchtlingen beschäftige, desto mehr Anfragen stelle ich an meinen Lebenstil und mein Konsumverhalten. Deswegen wollten wir Advent und Weihnachten ein bisschen runter fahren und bewusster gestalten. Es sollte weniger zu essen geben, weniger verschenkt werden und weniger gekauft werden. Das hat nicht in allen Bereichen funktioniert, aber es war ein guter Anfang. Weiterlesen

Advertisements

Geschenk auf!

Papa Oskar wünscht sich, dass die Ente gut schmeckt. Denn dieses Jahr ist es nicht irgendeine Ente, sondern seine. Ja, Papa kocht. Er wollte das schon lange mal ausprobieren und seit einiger Zeit traut er sich das zu. Er setzt sich durch gegen die Ehefrau, die alles besser weiß, geht zur VHS und macht einen Kochkurs. Es macht richtig Spaß und es entspannt ihn. Es tut ihm gut mal etwas neben der vielen Arbeit zu haben, was schön ist und wo man den Erfolg so direkt schmecken kann. Nun am Heiligen Abend wünscht er sich nur noch, dass alles klappt, es allen schmeckt und das er mit sich zufrieden sein kann.
Weiterlesen