Weitermachen

Wenn alles zuviel ist – in mir drin und um mich herum – dann kann ich nicht schreiben. Dann sind die Worte verworren, durcheinander und lassen sich nicht zu einem Text formen. Dann fehlt die innere und äußere Ruhe zum Schreiben.
Doch heute habe ich das Gefühl, dass es weiter gehen kann. Sicherlich gibt es dann auch noch den einen oder anderen Rückblick auf das Unterwegssein der vergangenen Monate.
:::

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s